Ergebnisse und Tabelle U19 Landesliga Schleswig

 


Bittere Niederlage:

 

Da die B-Jugendlichen am 23.3 ihr Spiel um den Aufstieg hatten und somit keinen Spieler abstellen konnten, mussten wir unser Spiel in Lindholm am Mittwoch Abend um 19:00 bestreiten.  

Da im Vorfeld mit Mats und Rasmus zwei wichtige Stammspieler ausfielen, mussten wir stark improvisieren und unsere Aufstellung anpassen. Wir agierten aber wie gewohnt in einer 3-5-2 Formation. 

Zu Beginn der Partie waren wir nicht wach und spielten Frisia den Ball ein ums andere Mal in die Füße. Nach jedoch 10 Minuten hatten wir uns an den Kunstrasenplatz gewöhnt und spielten uns 3-4 sehr gute Chancen heraus, von denen wir aber keine nutzen konnten. So kam es wie es kommen musste und Frisia erzielte nach einer Ecke, ohne vorher auch nur eine gefährliche Situation gehabt zu haben, das 1:0 (19.) und konnten nach einem individuellen Fehler von uns das 2:0 (26.) nachlegen. In der Folge passierte bis zur Halbzeit nicht mehr viel und wir gingen mit einem 2:0 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit dominierten wir die Partie jedoch vollkommen und Frisia agierte nur noch mit Kontern. Jedoch gelang uns nie der letzte Pass und unsere Fernschüsse waren nicht präzise genug. Jedoch konnen wir in der 76. Minute durch Max nach einem Angriff über die rechte Seite das 2:1 erzielen und wir wollten unbedingt noch ausgleichen. Als Frisia jedoch nach einem Konter einen Weitschuss perfekt ins rechte untere Eck traf (85.) und wir vorne nicht mehr genug Durschlagskraft hatten, ging das Spiel 3:1 verloren.

Aufstellung: J. Schmude - T. Petersen, J. Hansen, F. Brodersen - T. Dobbertin, M. Flemming, J. Christiansen, J. Friedrichsen, L. Jessen - P. Michelsen, M. Fehlberg

 

Torschütze: Max


 Aufholjagd beim Tabellenführer!!!

 

Nach einer guten Trainingswoche, die wir am Donnerstag mit einem guten Spiel gegen die 1. Herrenmannschaft aus Rödemis abschließen konnten, reisten wir am Sonntagnachmittag zum Auswärtsspiel in Kropp.

Der Gegner war souveräner Tabellenführer und hatte in den 14 bisherigen Spielen erst 9 Gegentore kassiert. Wir wollten den Gegner also zunächst vom Tor weghalten und agierten in einer 4-5-1 Formation, sodass wir immer wieder versuchen wollten lange Bälle auf unseren Stürmer Rasmus zu spielen.

Wir kamen jedoch nicht gut ins Spiel und in der 12. Minute rutschte der Ball nach einer flachen gegnerischen Ecke bis zum 2. Pfosten durch und Kropps Stürmer brauchte den Ball nur noch einschieben. In der Folge hatten weder Kropp noch wir nennenswerte Chancen. In der 39. und der 45. Minute mussten wir jedoch 2 weitere unglückliche Treffer verkraften und somit ging es mit einem 3-0 Rückstand in die Pause. Anstatt jedoch aufzugeben und Schadensbegrenzung zu betreiben stellten wir auf 4-4-2 um und konnten nach einem Ballverlust des gegnerischen Torwartes in der 57. Minute das verdiente 3-1 erzielen. Die Mannschaft aus Kropp wurde immer nervöser und konnte kaum noch Angriffe auf unser Tor durchbringen. Die Kropper Abwehr wurde immer unsicherer und nach einem langen Ball von Mats konnte Rasmus den Ball zum 3-2 reinstochern. In einer intensiven Schlussphase erzielte dann Jorve mit einem abgefälschten Ball über den gegnerischen Torwart das 3-3, das auch den Endstand der Partie widerspiegelte. 

Wir waren unfassbar stolz auf unseren Erfolg und die Freude war nach dem Spiel riesengroß. Wir hoffen wir können am nächsten Samstag am heimischen Lagedeich unseren Aufwärtstrend gegen die SG Nordfriesland fortsetzen und freuen uns auf Eure Unterstützung!

Aufstellung: J. Schmude - L. Hansen (52. T. Petersen), J. Hansen, J. Friedrichsen, F. Brodersen - T. Schröder, J. Christiansen, M. Andresen, L. Jessen, P. Michelsen - R. Wunderlich

Torschützen: Lennert, Rasmus und Jorve

 


 

Rückrundenauftakt in Rantrum:

 

3 Monate nach unserem letzten Spiel stand uns am Samstag, dem 2.3 das Team Förde/BTSV gegenüber. Die Gäste waren Letzter in der Tabelle und somit war ein Sieg für uns Pflicht. 

Wir starteten im 3-5-2 System mit 7 A- und 6 Spielern aus der B-Jugend im Kader. In den ersten Minuten kamen wir nicht gut in die Partie, vermutlich auch den wenigen Trainingseinheiten geschuldet, die wir gemeinsam mit der B-Jugend absolviert hatten. In der 15. Minute konnten wir jedoch durch einen schönen Distanzschuss von Mats in Führung gehen und uns in den nächsten Minuten noch weitere hochkarätige Chancen erarbeiten, die wir jedoch vergaben. So kam es wie es kommen musste und wir kassierten aus dem Nichts das 1:1. Kurz vor der Halbzeit konnte Rasmus nach einem Fehler des gegnerischen Innenverteidigers jedoch noch das 2:1 erzielen und danach war der Bann gebrochen. Die Gegner hatten kaum mehr Hoffnung Punkte zu holen und wir nutzten unsere guten Chancen, die wir uns über die gesamte Partie erarbeiteten. So konnten Rasmus (45., 57., 90., 93.), Lennert (67.) und Max (55.)  6 weitere Treffer erzielen, sodass wir das Spiel souverän mit 8:2 gewinnen konnten. 

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Zuschauer und bei den Spielern der B-Jugend, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 


Torfestival am Lagedeich!!!

Am 11. Spieltag der Landesliga trafen wir am 24.11 in Rantrum auf die SG Westerdöfft und wir wollten endlich den ersten Heimsieg in dieser Saison holen. Nachdem wir bereits eine Woche zuvor einen knappen Sieg in Büsum einfahren konnten (1:2), wurde uns klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde. Wir starteten in einer 3-5-2 Formation und setzten den Gegner früh unter Druck, wodurch wir uns schon früh im Spiel viele Chancen erarbeiten konnten, die wir aber, wie auch im Laufe der Saison, nicht verwerten konnten. Nach einem gut herausgespielten Angriff konnte Rasmus dann in der 15` Minute das 1:0 erzielen, wir machten weiter Druck auf die gegnerische Abwehr und nach einer Bogenlampe des gegnerischen Innnennverteidigers machte Max das 2:0 nach einer halben Stunde. Wir wollten jedoch nicht wie in den letzten Spielen zum Schluss noch zittern, wenn die Gegner ein 2:1 erzielen würden, sodass in der 40` Minute nach einer Balleroberung von Pay auf der rechten Seite Rasmus am zweiten Pfosten den Ball ins Tor einschieben konnte. Dann war Halbzeit. Von den Büsumern ging in dieser Hälfte lediglich ein gefährlicher Schuss auf unser Tor, den aber unser Keeper Jan-Marten sehr gut hielt. In der 2. Halbzeit war es mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor, wobei wir immer wieder durch lange Bälle gute Vorstöße hatten. In der 60` (4:0, Juan), 62` (5:0, Rasmus) und der 70` (6:0, Juan), konnten unsere Leihgaben aus der B-Jugend dann den Sack zumachen, nachdem die gegnerische Abwehr ein ums andere Mal schlecht bei langen Bällen aussah. In der 75. Minute bekam unserer Torwart dann eine ungerechtfertigte rote Karte´, aufgrund einer Notbremse und im direkten Gegenangriff gelang den Gästen das 6:1 (75`). Nach dem Anstoß erzielte Pay dann noch das 7:1 (75`), das dann auch den Schlusspunkt setzte.

Ein wirklich sehr guter und für die Zuschauer ansehnlicher 7:1 Erfolg, der uns nun 5 Punkte von den Abstiegsrängen entfernt und uns auf den 8. Tabellenplatz gebracht hat.

Aufstellung: J. Schmude – J. Hansen, T. Steffen, F. Brodersen – J.Brummund, J. Christiansen (83.` M. Flemming), M. Andresen, L. Jessen, P. Michelsen – M. Fehlberg, R. Wunderlich

Torschützen: 3x Rasmus, 2x Juan, 1x Max, 1x Pay

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen