SG RB Lagedeich – SG Eider 06 vom 09.03.2019

5:1 (0:1)

 

Im zweiten Spiel der Rückrunde spielten wir wiederum zu Hause gegen die SG Eider 06 und konnten nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende doch noch einen sicheren Sieg einfahren.

 

Zum Spiel:

Pünktlich zum Spielbeginn in Rödemis fing es an zu regnen und es sollte während des gesamten Spiels so bleiben, so dass das Spiel unter sehr erschwerten Spielbedingungen stattfand.

Wir mussten neben Juan (Verletzung) auch auf Max verzichten, der privat verhindert war. Trotzdem konnten wir eine gute Mannschaft ins Spiel schicken. Die SG Eider 06 hielt in der ersten Spielhälfte gut dagegen. Mit viel Kampf und Einsatz konnten sie zunächst unseren Spielaufbau entsprechend stören und kamen auch zu ersten kleineren Chancen. So musste Jan-Marten in der 8. Min. sein ganzes Können aufbieten, um das 0:1 der Gäste zu verhindern. Wir bekamen das Spiel im Laufe der ersten Halbzeit etwas besser in den Griff, spielten leider zu umständlich bzw. ließen den finalen Pass oder Torschuss aus. So wurden leichtfertig mehrere Chancen vergeben. Zudem muss auch gesagt werden, dass auf Seiten der Gäste ein guter Torhüter im Tor stand, der sich mehrmals auszeichnen konnte. In der 30. Min bekamen die Gäste dann einen Freistoß zugesprochen und sie verwandelten diesen zur 1:0 Führung. In der Folgezeit neutralisierten sich beide Mannschaften und es kam zu keinen weiteren Torchance, so dass es beim 0:1 aus unserer Sicht zur Halbzeit blieb.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich die Mannschaft mit einem anderen Gesicht. Von Beginn an wurde der Gegner unter Druck gesetzt und wir bekamen im Mittelfeld die Oberhand. Ballgewinne in diesem wurden in schnelle Angriffe umgemünzt. Nur fehlte es noch am finalen Torschuss. In der 47. Min. musste dann eine Ecke zum Ausgleich herhalten – Rasmus köpfte zum 1:1 Ausgleich ein. Wir wurden nun immer spielbestimmender und drückten den Gegner weiter in die Defensive. In der 55. Min. bekamen wir einen Foulelfmeter zugesprochen, den Rasmus zur 2:1 Führung verwandelte. Der Gegner ließ nun auch konditionell nach und wir drückten weiterhin auf die Entscheidung. Diese fiel in der 61. Min. als Lyon nach einem schönen Spielzug das 3:1 erzielte. Tim Dobbertin erhöhte in der 69. Min auf 4:1 und Lyon Jensen in der 71. Min. sorgte wiederum nach einem schönen Spielzug für den 5:1 Endstand.

 

Fazit:

Nach schwacher erster Hälfte konnte die Mannschaft in der zweiten Hälfte den Schalter umlegen, da sie kämpferisch, läuferisch und vor allen Dingen als kompaktes Team auftrat. Diese Tugenden sind wichtig, um die zukünftig anstehenden Spiele erfolgreich gestalten zu können.

 


SG RB Lagedeich – SG Nordfriesland II vom 03.03.2019

24:0 (11:0)

In einer einseitigen Partie konnte die B-Jugend der SG RB Lagedeich in ihrem ersten Spiel der Rückrunde drei leichte Punkte einfahren.

Zum Spiel:

Zu diesem Spiel ist im Grunde genommen nicht viel zu sagen, da das Ergebnis es wieder spiegelt.

Wir hatten unser Spiel nach Rantrum verlegt und spielten 9 gegen 9. Von Beginn an waren wir die dominierende Mannschaft und konnten dieses auch frühzeitig in Tore ummünzen. Dieser Sachverhalt gestaltete sich während des gesamten Spiels und am Ende kam dieser deutliche Sieg zustande.

Torschützen:

Max Flemming                       11 Tore

Tim Dobertin                            3 Tore

Stefan Podruschenko               2 Tore

Tom Petersen                           2 Tore

Totti                                           2 Tore

Lyon Jensen                             1 Tor

Jorve Friedrichsen                    1 Tor

Jan-Iven Lorenzen                    1 Tor

Eigentor 

                                 

Fazit:

Wie bereits erwähnt, war dieses Spiel kein Gradmesser und somit waren es leicht erspielte Punkte. Trotz allem muss man der Mannschaft ein Lob dahingehend zollen, dass sie dieses Spiel mit der nötigen Einstellung angegangen ist und etwas für das Torverhältnis getan haben.

Michael und Rainer

Mannschaftsaufstellung:

Paul, Jönne (41. Danny), Lukas (60.Jan-Iven), Jorve, Rasmus, Tim D. (65. Stefan), Max, Totti (26. Lyon), Tom Petersen

 


 B-Jugend der SG RB Lagedeich Sieger beim Hallenturnier des Suchsdorfer SV

Am 23.02.2019 folgte die B-Jugend der SG RB Lagedeich einer Einladung zum Hallenturnier des Suchsdorfer SV, Kreisliga Kiel.

Die B-Jugend hinterließ dort einen sehr guten Eindruck und konnte das Turnier ungeschlagen mit 18:0 Punkten und 25:2 Toren für sich entscheiden.

An diesem nahmen 7 Mannschaften teil und es wurde im Modus jeder gegen jeden, bei einer Spielzeit von 12 Minuten, gespielt.

Im ersten Spiel bekamen wir es mit der Mannschaft des Osterrönfelder SV zu tun. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekamen wir langsam Oberwasser und gingen schnell mit 2:0 Toren in Front. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich kleinere Fehler bei uns ein und dem Gegner gelang der Anschlusstreffer. Danach wurde es spannend doch wir konnten das Spiel letztendlich gewinnen.

Im zweiten Spiel hatten wir den Dänischen Wohld als Gegner. Von Beginn an waren wir präsent und kamen durch schnelles und druckvolles Spiel auch zu den entsprechenden Toren. Am Ende hieß es 4:1 für uns.

Das dritte Spiel bestritten wir gegen die 1. Mannschaft des Suchsdorfer SV. Auch in diesem Spiel konnten wir sehr früh die Führung erzielen, welches gleich Sicherheit in unser Spiel brachte. Im weiteren Verlauf konnten wir durch sicheres Passspiel und guten Kombinations Fußball das Spiel mit 6:0 für uns entscheiden.

Im vierten Spiel hatten wir die Mannschaft von Interürk Spor Kiel als Gegner. Wie in den anderen Spielen zuvor waren wir von Beginn an präsent und konnten in einem überlegenen Spiel dieses mit 5:0 für uns entscheiden.

Im vorletzen Spiel bekamen wir es mit der zweiten Vertretung der Gastgeber zu tun. Auch in diesem Spiel konnten wir durch guten Hallenfußball überzeugen und am Ende konnte ein 4:0 Sieg eingefahren werden.

Das letzte Spiel bestritten wir gegen die Mannschaft des TSV Flintbek. Auch in diesem war unsere Mannschaft spielbestimmend. Mit schönen Spielkombinationen und viel Laufbereitschaft kam wiederum ein 4:0 Sieg zustande.

Fazit:

Die B-Jugend der SG RB Lagedeich präsentierte sich in Kiel als kompakte Einheit und konnte dadurch einen klaren Turniersieg verbuchen.

Eingesetzte Spieler:

Jan-Marten, Max, Jorve, Lukas, Jönne, Tade, Rasmus und Tim Jacobsen

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen